Donnerstag, 19. März 2015

Gillette Fusion Proglide -Flexball

Kennt ihr die TV Werbung - wo die Männer ihre Gesichter bis ins unendliche verziehen? Nur um alle Stoppeln auch ja zu erwischen? Das die WErbung von Gillette Fusion Proglide Flexball. Vor kurzen wurde mir das Produkt kostenlos zur Verfügung gestellt,  das wir das mal ausprobieren können.

Es hat ein bisschen gedauert bis mein Mann endlich probiert hat. Typisch Mann..

Gillette verbessert seine Produkte ja nonstop - im Jahr kommen gefühlte 10 verbesserte Produkte auf den Markt - wahrscheinlich sind es nur 2 ;)  Aber für mich heißt das - das stetig daran gearbeitet wird, die Produkte zu verbessern und mehr auf die Bedürfnisse der Verbraucher einzugehen.



Was ist also neu am Flexball? 
Insgesamt besteht das Produkt aus 5 Klingen: 4 Hauptklingen und eine Präzisions-Trimmerklinge auf der Rückseite des Klingenkopfes für präzisere Konturen. 
Laut Verpackung werden die dünnsten und feinsten Klingen von Gillette verwendet für weniger Ziehen und Reißen bei einem außergewöhnlichen Komfort - das reißen war beim letzten Mal das Manko.

Und natürlich die neue Verbesserung : das Flexball-System- so beweglich das es sich den Gesichtskonturen komplett anpasst.
Auch hier wieder der Indikator -Lubrastreifen! 

Diese Klinge passt auf alle Fusion Griffe drauf.


Wenn man den Gillette Fusion Proglide Flexball das erste Mal in der Hand hält - erinnert einem das eher an ein Instrument aus der ärtzlichen Praxis, der Griff wirkt sehr edel  mit dieser Einfassung oben, während die Flexball-Klinge eher - bis auf die Klingen  aus Plastik besteht. 
Für mich als Frau liegt der Griff wirklich gut in der Hand - hat auch ein kleines Gewicht -anders als bei Venus Gillette - die könnten so einen Griff auch gut vertragen. Manche Frauen wirken vielleicht zierlich - aber die haben auch Kraft und werden nicht gleich zusammenbrechen... 
Von meinen Mann kam übrigens nur ... "hmm"  ein eher :nerv mich nicht-hmm:  

Das Rasieren: 
Bei der Rasur hörte ich ein kleines leichtes Kratzen und dachte wieder gleich an reißen - also habe ich später heimlich an meinem Bein rumprobiert - trocken rasiert war dieses leicht kratzen auch bei mir zuhören - allerdings hören und fühlen waren hier zwei verschiedene Dinge. Der Flexball gleitet ganz sanft, ich spürte kein reißen und ziehen. ganz sanft war die Rasur.  
In der Kniehöhe dufte dann der Flexball dann seine Bestimmung folgen sich den Konturen anpassen...


Als Mann würde ich sagen, besteht der Gillette Fusion Proglide Flexball auf ganzer Linie, irgendwo habe ich gelesen das dieser auch für empfindliche Haut bestens geeignet ist. Der Preisfaktor liegt hier bei 11,99€ - habe den vor kurzen aber auch schon als Geschenkset für 7,99€ gesehen - Jetzt vor Ostern gibt es die bestimmt wieder als Geschenkset mit tollen Goodies. Ersatzklingen sind im 4er Pack erhältlich und liegen bei 17,99€. Wer bei ForMe angemeldet ist kann sich aber für seinen nächsten Einkauf Coupons runterladen, die gibt es immer wieder. Lohnt sich immer wieder vorbeizuschauen. 

He Mann, reißt Du noch- oder rasierst Du schon?  

Christiane 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen