Freitag, 28. November 2014

Gillette BODY - nur für den Körper

Vor ein paar Wochen wurde mir ein neues Produkt aus der Gillette Reihe zur Verfügung gestellt.
Gillette BODY wurde speziell für Männer und deren Körper entwickelt. 

Es verspricht weniger Irritationen. 
Vom Design her erinnert mich der Gillette BODY an einen Venus Gillette, ich möchte meinen das auch die Aufsätze draufpassen - die Farbe find ich schön - so eine Art Kiwi bzw. Apfelgrün mit Schwarz vereint, an was erinnert mich das bloss..... 

Der Griff liegt gut in der Hand,  der Gummibezug ist leicht beweglich und sorgt so für einen guten Halt. Sozusagen Anitrutsch-Griff... 
Sonst ist fast allen beim alten Typisch Gillette geblieben:
  • 3 PowerGlide Klingen (früher mal 5 oder) 
  • Komfort durch einen abgerundeten Klingenkopf
  • Ergonomischer Griff für außergewöhnliche Kontrolle sogar unter der Dusche - kann ich nur bestätigen!
  • Der bewegliche Klingenkopf passt sich den Konturen des Körpers an.


Neu für mich sind die LUBRA-Strips drei von denen gibt es auf dem Gillette Body für außergewöhnliches Gleiten... Lubra was ist das - habe es mal gegoogelt so eine Art Pflegeöl das vielseitig eingesetzt wird - vor allem beim Werkzeug umd Co zur Pflege. Wenn ich ehrlich bin habe ich davon zum ersten Mal gehört - klar sind schon immer solche Streifen an den Gillett´s Rasierer drangewesen, habe aber noch nie bewusst wahrgenommen wie die Dinger heißen. 

Diese Streifen helfen dem Rasierer besser über die Haut zu gleiten.
Da mein Mann auf alle meine Fragen zu dem Rasierer mit Gut und Super geantwortet hat und ich damit nichts in diesem Beitrag anfangen kann, habe ich es kurzerhand an mir selbst ausprobiert.

Gillette Body ist wahrscheinlich wirklich nur für Männer entwickelt worden - ich empfand ihn als kratzig im nassen und im trockenen Zustand, hatte wirklich bisschen Angst das ich mich schneide....
Im nassen Zustand entstand wie beim Venus Gillette so ein leicht schleimig-öliger Film, aber dieses Kratzgeräusch war trotzdem noch zu hören. Ich empfand es nicht als gleiten :(  Vielleicht ist meine Haut auch anders als bei meinem Mann - diese Kratzgeräusch hatte ich aber auch bei ihm leicht wahrgenommen   und er fand ihn "gut" und "super".

Das Ergebnis allerdings war makellos! Fühlbar glatte Haut! 
Rötungen konnte ich keine sehen, aber ich konnte eine gute halbe Stunde lang fühlen das meine Haut arbeitete. Mein Mann habe ich gerade gefragt ob es bei ihm auch war "Nö"  Anscheinend wirklich nur für Männerhaut entwickelt. Ist ja auch okay. Der Wechsel der Klingen ist wie beim Venus Gillette super einfach... 



Kostenpunkt:
Gillette Body mit einer Klinge kostet: 6,99€
Gillette Body mit drei Klingen: 11,99€
Der vierer Pack Klingen: 15,99€
Achter Pack  kostet: 27,99€ 
Gillette Body Rasiergel 175 ml: 4,99€


Ich bin mir sicher das es auch von diesem bald eine Art Aktionpackung geben wird. Ideal für Weihnachten und Co. 

Ich persönlich  bin froh das es Venus Gillette gibt, sanft und gründlich, genauso wie ich es mag. Dieses Kratzgeräusch hat mir schon etwas Angst gemacht. Ich glaube für Männer ist das einfach sowas von "Männlich" und gründlich  :)  Jedem das seine... 

Vielen lieben Dank, das  wir den Gillette Body kennenlernen durften. 



Christiane 

Donnerstag, 27. November 2014

Quelle - reloaded

Wer meinen Beitrag gelesen hatte das der Trockner von Quelle kam hat richtig gelesen. Viele meiner Freunde selbst der Hermes Lieferant - staunten und glaubten mir nicht wirklich "Quelle gibt es doch gar nicht mehr" Kam fast einheitlich aus den Mündern ;)   Doch..... Gibt es!!!

Mittlerweile ist Quelle ein Tochterunternehmen - so würde ich es bezeichnen von OTTO ...

Ich habe damals nicht wirklich auf die Standards und Leitsätze geachtet, aber eines habe ich von damals noch in meiner Erinnerung FSC zertifiziertes Holz, und das gibt es heute auch noch bei Quelle. Möbelstücke werden aus diesen Holz gefertigt, um Nachhaltig zu wirtschaften hat sich Quelle vorgenommen bis zum Jahr 2020 ausschließlich dieses Holz zu 100%  zur Herstellung der Holzmöbel zu nutzen.
Der Leitsatz: Wir tragen Verantwortung - Gemeinsam Nachhaltigkeit erleben

Das nimmt Quelle anscheinend ernst, denn auch in Sachen nachhaltige Baumwolle, Energie-Effiziens Offensiv, bis zu 50% weniger CO2 Emissionen, Soziale Verantwortung ist das Engagement groß.
Gekennzeichnet sind die Produkte mit einem Apfelgrünen ECO Zeichen. Hat auch eine Extra -Rubrik im Online-Shop.

Was ich schön finde auch die Mitarbeiter profitieren, ein Arbeitsumfeld das vereinbar mit Familie & Co ist, eine Vielzahl von Weiterbildungsprogramme und Gesundheitskurse eigens für die Mitarbeiter. Natrülich bekommen diese Mitarbeiter -Rabatte, gemeinsame Veranstaltungen für Mitarbeiter und deren Familien (Ausflüge) und was ich ganz toll fand diesen Satz hier: 

Wir leben Nachhaltigkeit, indem wir dazu beitragen, ein Arbeitsplatz zu gestalten, wo auf die diversen Bedürfnisse der Mitarbeiter eingegangen wird.

Umweltbewusstsein verbindet, ich finde es toll und mag die Unternehmensphilosophie von Quelle. Es macht es auf jeden Fall sympatischer.

Übrigens wer sich derzeit bei Quelle.de anmeldet bekommt 15€ -Willkommensrabatt geschenkt auf den ersten Einkauf- sonst kenne ich es so das es 5€ vielleicht auch mal 10€ sind, aber 15€ finde ich schon außergewöhnlich. Solltet ihr unbedingt nutzen!!!

Das Sortiment ist riesig, ich habe mich bei Möbel und Weihnachtliches mal umgeschaut, eine Riesenauswahl, wahnsinn. Und man erkennt auch gleich in der Übersicht, welche Produkte Nachhaltig sind, Ich habe ein cooles Bett entdeckt für meine 2, wenn sie etwas größer sind, wäre das eine tolle platzsparende Alternative...

Bildquelle: Screenshot:Quelle.de




Auch den Weihnachtsmarkt finde ich toll, gefüllt mit Geschenkideen und siehe da auch Bastelideen zum nachmachen. Da hat sich Quelle wirklich was tolles einfallen lassen. Gefällt mir sehr gut. Ich möchte ja für uns einen Weihnachtsbaum kaufen - einen künstlichen der aber wie echt ausschaut, die sind aber überall sehr teuer, bei Quelle habe ich eine platzsparende Variante entdeckt und habe erst einmal schmunzeln müssen - ein halber Weihnachtsbaum *grins*

Bildquelle: Screenshot Quelle.de


Auch hier ist die Auswahl groß - für jeden Geldbeutel findet ihr was. 
Was ich tolle finde - ihr habt eine Vorstellung was ihr für ein Produkt ausgeben möchtet. Dann gebt euren Wunschpreis ein und eure Emailadresse. Sobald Quelle sich entschließt die Produkte aus irgend einen Grund rauszuhauen, habt ihr eventuell das Glück das Produkt zu euren Preis zu bekommen, auch wenn das heißt das ihr warten müßtet.... 
Ihr könnt auch einen Wunschzettel anlegen, und bei den Produkten steht auch immer die Lieferzeit bei. Es gibt die Rubrik Schnäppchen, wo ihr auch einiges reduziertes findet das nach euren Geschmack ist.

Beim durchschauen der Seite ist mir sowieso aufgefallen, das wirklich viele Produkte reduziert sind, aus vielen Bereichen...
Das Sortiment ist schon fast beängstigend groß - aber wirklich jeder wird hier finden was er sucht . selbst ein Häuslebauer... 

Ich bin mit Quelle aufgewachsen - bei uns lag immer ein Katalog von Quelle im Haus, die habe ich als Kind schon immer gerne angeschaut vor allem das Spielzeug :O) Weihnachten kommt bald vielleicht findet ihr ja auf Quelle -genau das was ihr gesucht habt?

Es erwarten euch auch immer wieder tolle Gewinnspiele und andere Aktionen, bei denen ihr teilnehmen könnt! 

Viel Spass beim stöbern...

Christiane 




Montag, 24. November 2014

Auslosung Febreze - RTL- Wir helfen Kindern!

So nun kommen wir zur der Auslosung.

Insgesamt waren es 5 gültige Teilnahmen, gefreut habe ich mich das auch welche hier aus meiner Stadt mitgemacht haben, damit hatte ich ehrlich gesagt nicht gerechnet.... 
Aber leider gilt auch nur wer die Teilnahmebedingungen erfüllt hat kam in den Lostopf - einfaches "Hier" oder "Gerne dabei" und so weiter konnte ich nicht gelten lassen. 

Hier die gültigen Teilnahmen: 

1. Anne
2. Bianka Blume 
3. Sandra
4. Simone H.
5. Karin


Und die Gewinner sind....... 



Herzlichen Glückwunsch! 
Ich schreibe euch gleich über Facebook zwecks Adressen an.

Vielen Dank auch an Brandzeichen für die Möglichkeit und Bereitstellung der Verlosung und der Gewinne...




Christiane 



Mittwoch, 19. November 2014

Frag Mutti -Produkttest-Aktion



Ich konnte es kaum glauben als hier vor ein paar Wochen ein Überraschungspaket von der Seite Frag- Mutti.de ankam. Nach gefühlten 1000 Bewerbungen - nein es war die 5. wurde ich tatsächlich ausgewählt. Bei der Bewerbung hatte ich für mich selbst beschlossen das es diesmal die letzte sein wird, wenn es wieder nicht klappt. Und siehe da wenn man am aufgeben ist, wird man überrascht. Jahrelang habe ich die Testpakete auf Facebook bei Freunden anschauen dürfen - manchmal kam schon der Gedanke "Oh wie schade", "Boah Hammer und ich wieder nicht", "Frag Mutti mag mich einfach nicht" vielleicht war auch ein bisschen Neid dabei.... Habe natürlich ab und zu mal Produkte aus der Werbung selbst für mich gekauft, um es auszuprobieren.


Bei Frag Mutti - bin ich schon seit Jahren dabei, hole mir ab und zu Tipps von der Seite und einmal im Jahr findet eine Testaktion mit 111 Testern statt. Die Produkte von Henkel aus verschiedenen Bereichen in Ruhe zu Hause für sich selbst testen dürfen.



Yeah.... Ich bin mal dabei!!!*Freu*

Was war dieses Jahr in dem Paket drin?

  • Vernel Soft&Oils 750ml
  • Spee  Color - einfach weniger sortieren 1,095 l
  • Persil Duo-Caps Color 14 St.
  • Der General Mandelmilch  750 ml
  • Sidolin streifenfrei Multiflächen 500 ml
  • Bref Power 6x Effekt WC Kraftgel 1 l
  • und das neue Buch von Fragmutti.de 
  • Frag Mutti- Frag Vati


Vernel ist für mich das tollste Produkt aus dem Paket und trifft genau meinen Geschmack. Ich bin ja ein Duft-Junkie, wenn da nicht ausführlich Weichspüler draufstehen würde, könnte man es direkt auch als ein Körperpflegeprodukt verwechseln. Dieser Duft ist durchaus auch etwas womit ich mich duschen, baden, cremen oder Haare waschen würde. Einfach nur toll... Auch die Wäsche duftet nach Tagen immer noch danach. Als Beispiel bei Bettwäsche... 
Außergewöhnlich finde ich auch die Form der Flasche, anders als bei üblichen Vernel-Weichspülern, dazu durchsichtig und Golden gehalten.
Wenn Henkel sich dazu entschließen würde - dieses Design und Duft auch in Körperpflegeprodukten  zu investieren- ich wäre die erste die es mal probieren würde....

Spee Color- einfach weniger sortieren, ein blumiger Duft mit der üblichen Waschkraft von Spee. Habe keinen Unterschied bemerken können - trotzdem wird darauf hingewiesen das neue Waschstück mindestens 5 mal vorher seperat gewaschen werden sollten, um Verfärbungen auszuschliessen. 

Weißer Riese und Spee gehören zu meinen Lieblingswaschmitteln - probiere aber immer wieder gerne etwas neues aus.

Persil DUO-CAPS COLOR - mein Gedanke als ich so ein CAPS das erste mal in der Hand hatte * so muss sich ein Brustimplantat anfühlen* Der Duft erinnert mich beim ersten Schnuppern an ein Gesichtspflege Produkt meines Mannes - männlich/ maskulin. Nach den Waschen -eher etwas frisch? Die Umhülle des Caps schien sich komplett aufgelöst zu haben, konnte nirgendwo Rückstände finden. Enthalten ist das Waschmittel und eine Portion Aktivfleckenlöser in so einem Cap. Gute Umsetzung, es ist kein Abmessen mehr nötig einfach einen Cap in die Waschtrommel rein und gut ist. Bei normaler Wäsche 1 Caps, bei stark verschmutzter Wäsche 2 Caps. Aufbewahrung in einer wiederverschließbaren Box.  Spee sowie Persil sind bei Waschtemperaturen von 20 Grad bis 60 Grad geeignet.

Der General Mandelmilch Aktiv 5 ist geeignet für Parkett und Laminat geeignet, beim ersten Schnuppern wurde ich wieder an ein Körperpflege-Produkt erinnert. Ich habe es auf Holzboden sowie auf Fliesen und in Treppenhaus angewendet. Ein toller Duft der lange anhielt. Einen Glanz habe ich nicht bemerken können, muss aber auch nicht. Mir ist wichtig das es sauber ist und das Gefühl hatte ich auch. General Mandelmilch ist ph-neutral und schont somit die zu behandelnen Oberflächen. Die Flasche war im typischen General Design.

Sidolin Multiflächen- ich liebe Produkte die vielseitig einsetzbar sind. Dieses Sidolin ist für: Fenster, Spiegel, Glas, Aluminiun, Chrom, Edelstahl, Holz, Hochglanzdekor, TV, Hifi, (auch LCD & Plasma) Kunststoff, Acryl und und und geeignet, insgesamt laut Hersteller auf mehr als 25 verschiedenen Oberflächen. Es riecht frisch, wenn man länger daran schnuppert kommt leicht der Glasreiniger Geruch durch. In der Handhabung - was auch beworben wird, einfacher, Das Design der Flasche liegt gut in der Hand . Bei mir ist der Schaum nonstop eingestellt, Schaum ist für hartnäckige Verschmutzung und das Spray für großflächige Reinigungsflächen. Sidolin ist kraftvoll - kann ich wirklich nicht meckern!!! Produkte mit denen man mehrere Bereiche abdecken kann mag ich sowieso am liebsten :O) 

Das letzte Henkel Produkt ist BREF dieses bekommt man derzeit in XXL Format im Handel, mein WC ist weiss, konnte also nicht testen ob es so *Messies-WC´s* wieder auf hochglanz bringen könnte. Hätte mich aber schon sehr interessiert. Was mir nicht so sehr gefallen hat ist der Duft, man merkt die Chemie schon sehr.  In dem Produkt ist übrigens Salzsäure enthalten - daher denke ich das Bref Power - wie schon der Name sagt - extrem viel Power hat.  Pro 100 g Bref ist 11,6 g Salzsäure enthalten, also möglich weit weg von Kinderhändchen... 
Konsistenz ist sehr schleimig- dickflüssig und fließt sehr langsam. Hat so eine leicht grünliche Färbung...  

Das Buch: 
Gott was habe ich mich amüsiert. Witzig ohne Ende auch die Kommentare. Es gibt sinnvolle aber auch aberwitzige Lösungsideen, die von der Jury kommentiert wurden, eventuell auch andere Möglichkeiten vorgeschlagen wurde, die leichter oder aber auch noch irrwitziger waren.Manches kam mir aber auch irgendwie bekannt vor... Es gibt aber auch viele nützliche Tipps - dazu empfehle ich aber auch die Seite von Frag-mutti.de. Die ist echt toll und vor allem vielseitig. Auch wenn ich nicht jeden Newsletter lesen der täglich kommt - einige sind echt interessant. Das Buch würde ich Sohn oder Tochter schenken sobald sie das Haus verlassen. So eine Art Suvrival-Kit-Buch für den Neutstart in der großen weiten Welt da draußen.  Der Lebenswegweiser schlecht hin mit vielen Cheats und Komplettlösungen. In dem Buch werden etlich Bereiche des realen Lebens abgedeckt. 
Frag Mutti -Frag Vati  von Bernhard Finkbeiner und Hans-Jörg Brekle, vom Gefühl her würde ich sagen Ingo, Katrin und Co sie selber sind. Die Armen - was mussten Sie durchleben... Aber immerhin, sie helfen mit dem Buch und der Seite Millionen Menschen damit. Lösungungen für ihre Probleme zu finden :) Die Community ist mittlerweile riesengroß. Ihr Beiden habt also alles richtig gemacht, viel Erfolg weiterhin'!!!! 


Ich bin froh und vor allem überglücklich das ich dieses Jahr auserkoren wurde- ich dachte echt schon Frag-mutti.de und Henkel mögen mich nicht.  Solche Aktion motivieren mich, auch mal andere Produkte bestimmter Marken auszuprobieren - sofern sie mir im Test gefallen haben, die ich sonst vielleicht im Regal aus "Angst vor Enttäuschung" im Regal des Supermarktes stehen lasse würde... 


Und ihr, war noch jemand dabei???
Wie fandet ihr die Produkte? 
Was war Eurer Favorit? 
Die die nicht dabei waren - habt ihr schon mal eines von den neuen ausprobiert? 


Christiane

Freitag, 14. November 2014

Privileg Trocker PWC 7B aus der Quelle Testaktion

     
Wisst Ihr noch - ich durfte für Quelle aus der Aktion "Produkttester gesucht" den Privileg PWC 7B Kondenstrockner testen.



Bildquelle: Screenshot von Quelle.de

Nun habe ich dieses neue Familien-Mitglied schon fast 4 Wochen - es kam mir vor wie eine Ewigkeit bis er endlich da war!

Gut 2 Wochen nach der Benachrichtigung wurde er vom Hermes Versand mit 2 Mann ins Haus geliefert- Gott das war für mich ein Aufregender Moment.
Die 2 haben sogar die Verpackung mitgenommen- so musste ich das nicht zusätzlich entsorgen.

In der Früh hatte ich schon die Küche ausgeräumt und das Regal beseitigt, das neue aufgebaut-  so dass ich weiterhin Getränke und Co in der Küche lagern konnte.

Der Trockner an sich war leicht zu schieben- wenn man sich das Gerät anschaut wirkt es schon wuchtig, der Erste Eindruck täuscht.

Vor Jahren hatte ich schon mal einen Trockner dieser war ein Ablufttrockner und den Privileg Trockner handelt es sich diesmal um einen Kondenstrockner. Stecker rein und los ging es! Mehr musste man hier nicht beachten.




Das Bedienfeld ist sehr übersichtlich, es gibt ein Programm für Baumwolle, Pflegeleicht, Schongang (Supersanft), Mixprogramm, ein Zeitprogramm ( 30,40,60 und 90 Minuten frei wählbar) und ein Programm zum Lüften. Baumwoll- und Pflegeleichtprogramm ist wählbar zwischen Bügel-, Schrank- und Extratrocken.
Auch könnt ihr die Zeit einstellen, wann das Programm fertig sein soll.
Via Sensor ermittelt der Privileg Trockner PWC  7B ob das Programm gekürzt oder verlängert werden muss, hierbei wird die Restfeuchte der Kleidung gemessen. So kann auch einer ursprünglich geplanten Zeit von 1:35 z.B.  nur noch 40 Minuten werden, was auch wieder hilft Kosten zu sparen. Übrigens ist dieser Trockner eine Energieeffiziens B Klasse und für Waschladungen bis zu 7kg geeignet.
Zusätzlich gibt es noch Programme wie Knitterschutz, Schonen, Kindersicherung, Kurz und Trocken+  die ihr teilweise zu bestimmten Programmen zusätzlich wählen könnt - funktioniert aber nicht bei jedem Programm.  Bei mir steht der Trockner in der Küche, mit meinen Rücken und Kleinkind und einen Korb nasser Wäsche in den Keller ist für mich unvorstellbar, mein Mann wollte ihn den Keller ( mein letzter ist dort im Winter gestorben -vielleicht die Kälte) - diesmal habe ich mich durchgesetzt.:)  Der Trockner stört weder Nora beim schlafen, man hört ihn schon wenn er an ist aber ich finde nicht das dieses Geräusch sehr störend ist.
Von der Wärme her kann ich sagen, das dieser Trockner kaum Wärme nach außen abgibt, ganz anders als beim Ablufttrockner, beim Baumwoll-Extratrocken-Programm wird höchstens die Tür etwas wärmer und das Gehäuse in der Front, aber nicht so das man sich verbrennen oder verbrühen würde, ist mir aber nur bei diesem Programm aufgefallen.

Er ist leicht zu bedienen, man findet schnell heraus wie was zu trockenen ist! Seit ich wusste das ich diesen Trockner bekomme habe ich gleich jedes Waschstück durchgeschaut was "Trockner geeignet" ist, und was nicht.

Wisst ihr was meine erste Amtshandlung war?
Ich habe alle "Reibeisen" Handtücher genommen und gewaschen und anschließend mit dem Trockner getrocknet! Mein erstes Gefühl als ich das erste Handtuch auf dem Trockner genommen, mein Gesicht in dieses Handtuch gedrückt habe und laut "Mein Gott" stöhnt, von dieser Wärme und wieder etwas mehr Flauschigkeit, ein reines Glücksgefühl....

Natürlich traue ich mich immer mehr -selbst nicht "Trockner geeignete" Waschstücke landen mittlerweile ins Supersanft Programm, bis jetzt ist noch nichts eingelaufen, wie ich eigentlich vermutet hatte.

Angst hatte ich vor dem Wärmeaustauscher, Wie wird das wechseln? Mache ich alles richtig? Kann ich das wieder zusammenbauen? - Absolut Easy. Raus, abwaschen - da kommt auch eine Menge Staub und Fusseln raus, kurz trocknen lassen und wieder rein. 



Manche Waschstücke allerdings sind trotz Extratrocken -Programm immer noch etwas feucht- vielleicht liegt es an der Stoffzusammensetzung, gerade bei Mikrofaser-Waschstücke fällt mir das besonders auf. 

Sollte mich jemanden fragen sollen, welchen Nachteil es bei dem Gerät gibt, wäre das einzige was mir einfallen würde die Energiekosten, aber wer ich sich einen Wäschetrockner zulegt muss damit rechnen! 
Ansonsten sehe ich für mich nur Vorteile und ich bin heilfroh mit 2 kleinen Kinder einen Wäschetrockner überhaupt zu besitzen. 


  • Ihr habt die Wäsche am gleichen Tag wieder zur Verfügung.
  • Die Wäsche wird wieder softer, durch den Trockner 
  • Ihr braucht beim Trockner keinen zuätzlichen Weichspüler.
  • Das Wasser das ihr bei normalen Trockner auf dem Ständer in die Luft abgegeben wird könnt ihr gleich entsorgen und es ist nicht in der Wohnung ( Feuchtigkeit und Schimmelbildung), bei einem Trockenvorgang waren das hier sogar einmal 2,6 Liter!!!!
  • Es ist ein Stück mehr Lebensqualität.
  • Zum größten Teil fällt das Bügeln nun weg - das heißt ihr habt mehr Zeit für wichtige Dinge
  • Wartung und Pflege sind sehr einfach
  • Großes Plus an die einfache Bedienbarkeit

Nie wieder ohne!
Ihr Männer da draußen, wenn ihr Euren Frauen einen Gefallen tun wollt, ein Geschirrspüler und ein Wäschetrockner kann den Alltag mit Kindern enorm erleichtern - hört an dieser Stelle auf geizig zu sein.

Natürlich gibt es auch Trockner von Privileg mit anderen Energieeffiziensklassen, für ein bisschen mehr Geld bekommt man auch A+ Geräte.

Ich bin sehr froh das es die Aktion "Produkttester gesucht" bei Quelle gab. Mein Mann war immer der Meinung das alles auch ohne geht. Sieht aber jetzt langsam auch die Vorteile, weiche Wäsche ist halt auch für ihn toll. Auch das kein Wäscheständer mehr in der Wohnung steht - geschockt war er als ich ihm die 2,6 Liter gezeigt habe aus einer Waschladung.  Sollte der Privileg Trockner PWC  7B irgendwann mal das zeitliche segnen - werde ich bestimmt nicht fast 5 Jahre auf einen neuen warten müssen. Zum wohle Aller... 

Kostenpunkt für diesen hier liegt übrigens bei 349€, mein damaliger Ablufttrockner (Marke NoName) kostete cirka 160€  die Ablufttrockner sind eh immer etwas günstiger. Preis-Leistungs-Verhältnis finde ich für den Privileg PWC 7B  angemessen.  Vertrauen zur der Marke Privileg habe ich, da ich schon Erfahrungen mit Privileg gemacht hatte, meine erste Waschmaschine war eine Privileg, gekauft wie es der Zufall will bei Quelle und sie hielt 11 Jahre!!!! 

Auf der Seite von Privileg könnt ihr euch über eine Vielzahl von Produkten informieren, auch gibt es da wie bei Quelle immer wieder tolle Gewinnspiele und Aktionen. Schaut mal vorbei...

Christiane