Montag, 19. Mai 2014

Kerrygold -Kräuterbutter & Chili-Paprika Butter

Ich bin ein Glückspilz :)
Mit ganz vielen anderen Testern war ich eine die die neuen Buttersorten von Kerrygold bei brandnooz testen durften.

Diese zu organisieren stellte sich allerdings als echt schwierig heraus. So ist es halt wenn man am A... der Welt wohnt.

Nach 2 Wochen Suche habe ich sie endlich gefunden, naja 2 Sorten davon: Kerrygold Kräuterbutter mit Gartenkräuter und Knoblauch und Kerrygold Chili-Paprika Butter.

Ursprünglich gibt es davon noch 2 weitere Sorten Kerrygold mit Meersalz und Kerrygold mit Pfeffer. Leider bis heute hier nirgendwo erhältlich. Ich hatte  brandnooz darauf hin angeschrieben - wo ich diese hier noch bekommen könnte - es wurde schnell reagiert und mit gesucht, leider waren die Orte zu weit weg um die 30 km. Trotzdem noch einmal danke für eure Bemühungen - toller Service!!!




Tja die ersten 4 Packungen gingen noch am gleichen Tag weg :)







Mein Favorit der Beiden ist eindeutig Kerrygold Chili-Paprika
es erinnert ein bisschen an Chili -Paprika Frischkäse nur etwas fester, keine Angst ist nicht scharf. Passt gut zu Gemüse, gegrillten Fleisch oder nur so aufs Brot. Auch farblich fand ich sie sehr ansprechend.



Dann gibt es ja noch die Kräuterbutter mit Knoblauch, vorweg gesagt ich bin kein Knoblauch Fan, habe sie aber trotzdem probiert. Ich finde es duftet und schmeckt schon sehr intensiv nach Knoblauch - für mich war das zu viel, aber sie ist gut bei  Elena und ihren Kindern angekommen, auch meine Freundin Steffi und ihr Mann fanden hier diese als ihren Favoriten!


Was ich gut fand, sie sind länger haltbar als die normalen Buttervarianten von Kerrygold. auch das Design der Verpackung fand ich ganz witzig, ist auf jeden Fall im Regal erkennbar, weil sie sich so von den anderen hervorhebt.  So ein Packung enthält 150 g und kostet regulär so um die 1,49€.

Vom Aussehen her sie die Butter aus wie der Tafelberg - wer jetzt denkt, weil die Butter von Kerrygold ist sofort streichbar ist, der irrt sich, diese Variationen sind diesmal schnittfest aus dem Kühlschrank :O)
Die Proportionen von Butter und Zutaten finde ich rein optisch gesehen stimmig.

Gerne hätte ich auch Meersalz und Pfeffer probiert.

Chili-Paprika werde ich für mich auf jeden Fall mal wieder kaufen, als Frischkäse habe ich Chili-Paprika öfters zu Hause.


Tja und wer vom Euch hat Meersalz oder Pfeffer schon probiert? Wie schmecken Sie euch?



Wer von Euch jetzt immer noch nicht bei brandnooz.de angemeldet ist und auch gerne mal neue Produkte testen möchte sollte sich gleich anmelden. Es lohnt sich, ich war schon öfters dabei und habe bisher nur positive Erfahrungen machen können!

Außerdem haben sie jetzt seit kurzen neu die Cashback Aktionen. Und jeden Monat gibt es ein Produkt des Monats das ihr testen könnt...





Christiane  

Kommentare:

  1. Also ich hatte das Glück, alle Sorten im Geschäft erworben zu haben :o) Pfeffer konnte mich so gar nicht überzeugen, Meersalz ist sehr lecker :o)

    AntwortenLöschen
  2. Hmm vielleicht habe ich ja noch Glück und finde sie irgendwann mal, dann probiere ich sie auch noch :O)

    AntwortenLöschen