Dienstag, 30. April 2013

Geschenke zum Vatertag 2013


Der Vatertag wurde einerseits Anfang des 20. Jahrhunderts in den USA ins Leben gerufen, andererseits auf einer Berliner Sitte, laut der die älteren Männer die jüngeren in ihre typisch männlichen Gewohnheiten einweihen. In Deutschland wird der Vatertag immer am Himmelfahrtstag gefeiert und liegt somit auf einem gesetzlichen Feiertag, der den Männern ausreichend Freizeit für ihre „Herrenpartie“ bietet. Noch heute sind am Vatertag die typischen Männergruppen zu sehen, die mit einem Bollerwagen unterwegs sind, in dem Bier und Proviant transportiert werden. Mittlerweile dient der Vatertag aber auch dazu, einen Ausflug mit der ganzen Familie oder mit Freunden zu machen. Ideen zu diesem Thema gibt es zum Beispiel auf www.vatertag2013.org.
 
 
 
 
 
Geschenkideen für Vatertag
Der Vatertag ist ein schöner Anlass, ein Geschenk für den Papa zu übergeben. Jeder Vater freut sich über eine Aufmerksamkeit, ob es nun etwas Selbstgebasteltes ist oder ein originelles gekauftes Geschenk. Eintrittskarten für eine Sportveranstaltung oder ein Konzert sind genau das Richtige, denn häufig kommt der Vater nicht dazu, ein solches Event zu besuchen, und gönnt sich diesen Spaß nicht. Die Familie weiß jedoch über seine Lieblingsmusik oder den bevorzugten Sportverein Bescheid und kann sich somit zusammentun, um die passenden Geschenke zum Vatertag 2013 zu kaufen.
Das Image vom Vatertag beinhaltet, dass Männer gerne etwas trinken. Unter dieser Voraussetzung bieten sich Geschenke an, die sich mit alkoholischen Getränken beschäftigen. Ein edler Flachmann, ein eigenes Set zum Bierbrauen, gravierte Whiskygläser, eine Kombination mehrerer Biersorten und ähnliche Geschenkideen für Vatertag sorgen für Begeisterung und sehen nicht nur dekorativ aus, sondern werden auch gerne benutzt. Daher sind auch diese bewährten Ideen gute Geschenke zum Vatertag 2013.
 
 
Ein Bierglas, das mit einer persönlichen Gravur verziert ist – mit dem Namen des Vaters oder mit einem Spruch – wirkt individuell und der Vater merkt, dass sich die Familie Gedanken gemacht hat. Hochwertige und schöne Gläser sind sowohl in Ladengeschäften als auch online zu finden. Das Internet bietet die Möglichkeit, den gewünschten Namen direkt einzugeben und ggf. verschiedene Designs auszuwählen. So lassen sich die Gläser bequem von zu Hause aus bestellen.
 
 
Exklusive Vatertagsgeschenke
Nicht jeder Mann ist ein Biertrinker, doch auch andere Getränke oder originelle Geschenkideen sorgen dafür, dass der beschenkte Vater zufrieden ist. Ein besonders edles Geschenk für den Papa ist beispielsweise eine Weinflasche mit individueller Gravur, ggf. mit dazu passenden Weingläsern. Als originelles Geschenk eignet sich eine schlanke Hohlraumflasche, die eine Zigarre beinhaltet. Um den Papa stolz zu machen, ist eine Siegerstatue das richtige Geschenk: Diese lässt sich auf Wunsch ebenfalls mit einer persönlichen Gravur verzieren.
Bei eigener Kreativität und guten Geschenkideen für Vatertag muss nicht unbedingt viel Geld ausgegeben werden, um den Vater eine schöne Überraschung zu machen. Individualität spielt eine wichtige Rolle, damit der Papa weiß, dass er unersetzlich ist und einen unverwechselbaren Charakter hat. Genau aus diesem Grund kommen gravierte Geschenke so gut an, ob es Gläser sind, Feuerzeuge, edle Stifte oder ähnliches. Doch auch selbst bemalte Tassen oder gebastelte Stiftköcher sind ein tolles Geschenk. Neben gravierten Geschenken kann man seinem Vater auch ganz einfach etwas Witziges basteln. Interessante Ideen finden sich hier:   www.vatertag2013.de/basteln-zum-vatertag.html
 
 

Ein besonderes Vatertagsgeschenk ist die Fahrt mit einem Traumauto. Für viele Männer gilt das Auto nach wie vor als großes Hobby, besonders wenn es sich um einen exklusiven Wagen wie beispielsweise einen Ferrari handelt. Eine solche Fahrt lässt sich problemlos online organisieren, sodass der Papa direkt am Vatertag einen Gutschein erhält, der ihn auf das Abenteuer vorbereitet. Vielleicht kann die Spritztour im Traumauto sogar direkt am Vatertag stattfinden oder am darauf folgenden Wochenende – falls nicht, hat der Papa noch ein wenig Zeit, um die Vorfreude zu genießen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen