Dienstag, 6. November 2012

Schluss mit schlechtem Atem- meridol® HALITOSIS bekämpft sofort die Ursachen von Mundgeruch.


Halitosis ein Thema über das man nicht gerne redet!

Sicher hat der eine oder andere von euch mal mit Halitosis zu kämpfen gehabt! Was habt ihr dagegen genommen? Wahrscheinlich Kaugummis oder? Wusstet ihr dass durch Kaugummis - Halitosis nur überdeckt wird und nicht bekämpft?


 




  

Halitos wird durch Bakterien im Mundraum verursacht! Diese sind vermehrt auf der Zunge und in den Zahnzwischenräumen!

In den letzten 3 Woche habe ich das System von meridol® HALITOSIS aus dem Hause GABA benutzt! GABA gehört übrigens zu den Marktführern die auch Elmex produzieren und das kennt wohl jeder von uns! Also kein Neuling auf den Markt sondern jahrelange Erfahrung und Kompetenz auf diesem Gebiet!

Dieses beinhaltet den








 


Der Zungenreiniger- eine erbsengroße Menge Zahncreme drauf -entfernt effektiv Bakterien und Beläge auf der Zunge und sorgt für ein langanhaltendes Frischegefühl im Mund. Empfehlung des Herstellers nach dem Zähneputzen und vor dem Spülen zu benutzen. Er liegt sehr gut in der Hand und durch die Noppen auf den Bild Violett wird es zusätzlich massiert. Für mich persönlich hat es immer einmal nach den Zähneputzen gereicht.





 



  
Die Zahnbürste – liegt sehr angenehm in der Hand- ich fand sie erstaunlich weich und in der Mitte des Bürstenkopfes sind drei blaue weiche Polierkelche aus Kunststoff eingearbeitet, diese reinigen sanft das Zahnfleisch und die Zähne! Auf der Rückseite des Bürstenkopfes ist die Fläche angeraut – dadurch wird der Rest des Mundraumes sanft gereinigt und leicht massiert…



 






Die Zahncreme – ist eine Kombination aus Zink und einemdualen Fluridsystem das Bakterien effektiv beseitigt und die Bildung neuer hemmt. Außerdem werden die Zähne gestärkt durch einen hochwirksamen Kariesschutz! Durch eine tägliche Anwendung wird das natürliche Gleichgewicht der Mundflora erhalten. Vom Geschmack her fand ich die Zahncreme sehr angenehm nicht scharf eher eine süßlichen Touch mit einer angenehmen Frische!




Die Mundspülung- bekämpft Mundgeruch mithilfe eines 3-fach Wirkmechanismus: Aminfluorid/Zinnfluorid bekämpft geruchsaktive Bakterien. Das Zinklaktat bindet zusätzlich schon entstandene geruchsaktive Substanzen. Weitere Wirkstoffe gegen Mundgeruch hemmen den bakteriellen Stoffwechsel und verhindern so die Entstehung von geruchsaktiven Substanzen. Wie bei der Zahncreme erhält sie dabei gleichzeitig das natürliche Gleichgewicht der Mundflora. Die Mundspülung ist Alkoholfrei! Vom Geschmack her sehr frisch mit einem leicht süßlichen Touch. Nach jedem Zähne putzen habe ich sie eingesetzt- 15 Milliliter in die Verschlusskappe gefüllt und dies dann 60 Sekunden gurgeln – danach ausspucken und nicht nachspülen.

Am Anfang hat man aber den Drang nachzuspülen da die Mundspülung ein leichtes raues und pelziges Gefühl hinterlässt was aber nach und nach nachlässt. Man gewöhnt sich aber daran. Dieses Gefühl ist bei jeden Spülen bei mir gewesen…

Natürlich sollte man die Zahnzwischenräume nicht vergessen regelmäßig zu reinigen - meine Empfehlung liegt da bei Dentalbürstchen! Insgesamt fand ich das System als sehr zufriedenstellend und würde es jedem empfehlen - seinem schlechten Atem erst einmal mit diesem Set in Griff zu bekommen. Im Mittelalter war Halitosis immerhin ein Scheidungsgrund!

Aber nicht immer entsteht Mundgeruch in der Mundhöhle - manchmal können auch der Hals oder auch Nebenhöhlen Erkrankungen daran schuld sein - dann bitte den Arzt aufsuchen.

Kann aber auch vom Magen kommen... Oder auch wenn man gerade kränkelt - einem selber fällt so was gar nicht auf...
Mir passiert es zum Beispiel häufig wenn ich viel Kaffee trinke oder einfach mordsmäßig Hunger habe!
Schaut mal in den Spiegel und streckt eure Zunge raus! Ist sie belegt? Bakterien sind ja für schlechten Atem verantwortlich und diese befinden sich zu 60-80% auf der Zungenoberfläche....

Probiert doch einfach mal meridol® HALITOSIS aus...
Zu verlieren gibt es nichts.

Natürlich hat es mich selber etwas Überwindung gekostet - hier zuzugeben das ich ab und zu selber Probleme mit Halitosis habe - wer gibt so was schon freiwillig zu... Niemand...
Auf der Seite von meridol® HALITOSIS habe ich wirklich viele Fakten nachlesen können - die echt interessant waren. Zu Hause vor dem Computer sieht euch keiner - also schaut mal vorbei.




Christiane


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

1 Kommentar:

  1. Hi Christiane, ich durfte es vor langer Zeit mal testen, schlecht ist die Mundspülung nicht aber leider nicht mein Geschmack, sie ist mir irgendwie zu süß. LG Desiree

    AntwortenLöschen