Donnerstag, 22. November 2012

Mit WIBO stehen Sie auf der grünen Seite der Klimaanforderung

Die kalte Jahreszeit ist angebrochen... Und ich muss ehrlich zugeben ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht woher die wohlige Wärme kommt - Hauptsache die Wohnung ist warm. So denken doch viele von uns oder?
Unsere Wohnung selber wird mit Gas beheizt... Doch viele haben Zentralheizungen die mit Öl, Pellets und Co beheizt werden! Oder die gemütlichen Öfen -die gerade hier unten oft anzutreffen sind mit Holz oder Kohle beheizt - zugegeben die sind mir die Liebsten - die strahlen so eine heimelige Wärme aus. Doch alle diese Heizstoffe sind Ressourcen die wir unserer Natur entnehmen! Ist uns alles eigentlich bewusst dass wir Raubbau an der Natur beginnen? Außerdem schaden wir unsere Welt zusätzlich mit dem CO2 durch unser "verbrennen".
Richtig bewusst ist es mir erst durch diese Kampagne geworden - wir nehmen alle alles viel zu Selbstverständlich hin.  
Wir sind so weit fortgeschritten das wir über erneuerbare Energiegewinnung verfügen - diese aber in diesem Bereich wenig nutzen!
Heizen mit Strom! Welche Möglichkeiten gibt es da...
Als erstes mit Kernenergie - ja richtig nicht gut - diese wird aber nun nach und nach abgeschafft Ziel ist es das sie im 2022 komplett wegfällt! Im Jahr 2010 hat es immerhin noch fast 23% unserer Energiegewinnung ausgemacht!
Als zweites hätten wie da fossile Brennstoffe - wie Kohle, Öl und Gas die weit mehr als die Hälfte unserer Energiegewinnung ausmacht! Diese sind leider nicht unendlich verfügbar.
Das dritte und am wenigsten genutzte - was uns aber nichts an Ressourcen kostet ist Wind, Wasser und Sonne!!!  Oh da gibt es noch die Biomasse - z.B. Kühe :D die können auch Gas erzeugen...
Deutschland rüstet langsam auf und beginnt das Umdenken der Energiegewinnung auf erneuerbarer Energie.
  1. 35 Prozent spätestens bis zum Jahr 2020,
  2. 50 Prozent spätestens bis zum Jahr 2030,
  3. 65 Prozent spätestens bis zum Jahr 2040,
  4. 80 Prozent spätestens bis zum Jahr 2050
Wasser und Windkraft nutzt die Menschheit ja schon seit Jahrhunderten. Die Sonne steht uns täglich kostenlos zur Verfügung also nutzen. Viele vor allen die neuen Häuslebauer und Eigenheimbesitzer haben schon diese Photovoltaik-Platten auf ihren Dächern und können sich so nach und nach unabhängig selbst mit Energie versorgen! Ich hatte dieses Jahr einen Beitrag im TV gesehen in dem ein Mann seine kompletten Dächer mit diesen Platten ausgestattet hatte. Damit konnte er das komplette Dorf mit Energie versorgen und konnte Energie zusätzlich an einen Energiekonzern verkaufen!  Ein ganzes Dorf!!!!!
Windräder gibt es ja auch schon einige und hoffentlich werden es mehr. Wind ist in hohen Lagen immer garantiert und immer verfügbar! Genau wie Wasserkraft -  diese nutzen ohne dabei die Umwelt zu schädigen!
Was bringt uns das - auf solche Energien umzusteigen - heizen mit Strom?!
Deutschland produziert komplett seinen eigenen Strom und wird unabhängig in Bezug auf Öl und Gas aus anderen Ländern und deren Preispolitik! Außerdem wird die CO2 Emission reduziert! Ressourcen werden weniger abgebaut!
Mit Strom heizen ist dann klimaneutral! Möchtet ihr gerne mehr erfahren darüber?
Die Firma WIBO hat sich Gedanken um dieses Thema gemacht!
WIBO informiert euch gerne zu dieser Energiewende - Grüne Energie! Ist wirklich sehr interessant! Eigentlich wissen wir das ja schon alle -aber unbewusst machen wir uns keine Gedanken darüber!
Seit über 120 Jahren behauptet sich WIBO schon auf den Markt - so was ist heutzutage eine starke Leistung und weckt in mir Vertrauen!
Ganz ehrlich nachdem ich mich informiert habe - würde ich es mir möglichst schnell wünschen dass diese Möglichkeiten genutzt werden. Wenn ich Haus hätte -würde ich auch so eine Solaranlage nachdenken und die Möglichkeiten die mir damit geboten werden!
Christiane


Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen