Sonntag, 14. Oktober 2012

Hautnah

Wiedermal ein Buch, das mich durch die Inhaltsangabe neugierig gemacht hat! Danke an vorablesen.de das ich ausgewählt wurde! Das Cover an sich hatte mich auf den ersten Blick nicht angesprochen - man sieht leider nicht im Internet wie kunstvoll dieses gestaltet wurde: Während der Hintergrund matt gehalten wurde - sind die Blätter und die Schriften durch eine glänzende Schicht (wie Sticker) hervorgehoben.
 
 


 
 
Darum gehts:
 
 
Dies ist mein erster Roman von Julia Crouch und auch mein erster Thriller den ich für meinen Blog und natürlich euch gelesen habe. Ihr Schreibstil ist flüssig sehr detailliert und vor allem schafft sie es Gedanken und Gefühle die jeder von uns hat - authentisch wieder zugeben. Das Buch ist absolut Zeitgemäß - Werbung für Marken und Seiten wie zum Beispiel Facebook, Vanish und Apple und so weiter inklusive - das hat mich ab und zu zum schmunzeln gebracht! Die Kraftausdrücke zwischen den Propaganden fand ich etwas zu vulgär geschrieben. Wahrscheinlich bin ich ein Softie und gehöre nicht dieser Generation an.
 
Laut Inhaltsangabe war ich nicht sicher ob es sich nicht vielleicht um ein Mystery Roman oder doch ein Krimi/Thriller ist. Eindeutig ein Thriller absolut genial geschrieben. Immer wieder werden Rückblicke aus der Vergangenheit in den Thriller mit eingeflochten -so das sich das Puzzle nach und nach zusammen fügt! Mit der Hauptdarstellerin Lara konnte ich mich sehr gut identifizieren! Es wurde immer das niedergeschrieben was bestimmt einige von uns selber denken und fühlen!
 
Eine alte Liebe die wiederentdeckt wird - und dennoch Treue zum Gemahl -denn ich persönlich schon lange gekickt hätte. Lara ist eine starke Frau - die sich ihr Leben anders vorgestellt hat! Letzendlich ist sie die Ernährerin ihrer Familie seit sie in sehr jungen Jahren geheiratet hat! Ihr Mann egoistisch und ein 4. kleines Kind- ein erfolgloser Schauspieler! Nun denn - Lara versucht die Ehe zuretten beziehungsweise zu kitten nach einen Schwangerschaftsabbruch -der in der Geschichte so nach und nach präsentiert wird! Die ganze Familie verbringt den Sommer an der amerikanischen verschlafenen Ostküste -ganz anders als Ihre Heimat England!  Sie und ihre Familie treffen einen alten Freund und berühmten Schauspieler "Stephen Molloy". Stephen und Lara hatten damals eine Affaire -eigentlich die große Liebe. Nur hat sie damals erfahren das sie schwanger ist und hat sich für ihren Mann entschieden den sie gerade erst geheiratet hatte!
Was wäre wenn?
Wenn sie mit Stephen gegangen wäre?
Hätte sie dann ein sorgloses Leben führen können?
Natürlich kommen sie sich wieder immer näher...
Auch zwischen ihren Kindern den Zwillingen gibt es Probleme...
Ihr Mann denkt nur an sich...
Und ich bin erstaunt was man alles machen kann wenn genug Geld zur Verfügung steht!
Was alles in einer so netten und liebevollen Fassade stecken kann....
 
 
Aber lest selbst ein absolut überraschendes Ende - eine wahnsinnig starke Frau und ihr kompliziertes Leben eine vermurkste Liebe. Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen.
 
Julia Crouch

Hautnah

Ullstein Verlag
Preis DE 9.99 €
Seiten: 592
ISBN: 9783548283333
 
 
Christiane

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen