Sonntag, 4. Dezember 2011

Ecoiffier Abrick- Weihnachtsvilla

Vor ein paar Tagen hatte ich ja schon von den Advendtskalender meines Sohnes berichtet!

Zum Nikolaus bekommt er nun die Weihnachtsvilla der Marke Ecoiffier.



Wie beim Advendtskalender heisst es vorher aufbauen und bekleben der Teile! Ich habe dafür 1 1/2 Stunden!!!!! gebraucht um diese Weihnachtsvilla zusammen zubauen ...



Hier sind die Wände sehr unstabil produziert worden-der Eingang der Villa war sogar leicht eingedreht so dass ich echt Schwierigkeiten hatte in die Form reinzudrücken und zu befestigen hatte... Wohlgemerkt lag keine Anleitung bei - anhand des Covers des Kartons habe ich die Villa zusammen gesetzt -etwas Hilfe wäre mir da schon recht und lieb gewesen! Auch hier ließ sich das Zaumzeug des Rentiers nicht am Schlitten befestigen! Rentier, Wände und Zaun (mit kleinen Bläschen übersäht) war eine andere Qualität als der Rest des Set´s !

Eine Tür passte sogar gar nicht ... Schade ...

Diese habe ich mit Feuerzeug bearbeit das sie eingesetzt werden konnte.






Nachdem die Villa endlich fertig ist -muss ich sagen sieht sie toll aus -wenn auch etwas unstabil! Innen gibt es eine angedeutete Küche, Bad, Computer und 2 Schränke mit Fernseher!  Anbei waren auch noch ein Tisch und 3 Stühle, ein Weihnachtsbaum, ein Bett und Bauklötzchen die Geschenke darstellen sollen und natürlich der Weihnachtsmann samt Schlitten, ein Junge, ein Mädchen und ein Hund! Die Figuren sind die gleichen wie aus dem Advendtskalender, hätte man vielleicht ausser dem Weihnachtsmann durch andere in dieses Set ersetzen können!


Würde mich meine Freundin fragen ob ich diese Weihnachtsvilla empfehlen würde : kurz mal über den Aufbau nachgedacht -leider nein! Kostenpunkt lag bei cirka 25€!

Nun kommt es auf meinen Sohn drauf an -hoffentlich hat er viel Freude daran wenn er es übermorgen bekommt -das sich das ganze gelohnt hat! Ist das bei Lego und Co auch so ??? Was habt ihr als Elternteil an Erfahrung damit sammeln können ? Positive oder Aufbaumäßig so wie hier ???




Christiane 

Kommentare:

  1. hallo christiane,

    würde dir playmobil für den kleinen empfehlen weil so wie ich das jetzt von dir lese ist die qulität nicht so gut und vom preis her ist es teuer da kannst du auch playmobil ist so ab 4jahre aber luan spielt schon damit oder es gibt noch für die kleine lego duplo das ist auch sehr schon die haben wir noch vom adrian mit denen spielen sie heute noch auch sarina,die bekommt man auch günstig,
    liebe grüße iris

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane, wir sind hier auch im Besitz der Weihnachtsvilla. Ich hatte sie schon im letzten Jahr gekauft und wollte damit mal austesten, was meine Tochter von Puppenstuben hält. Ich hatte beim Aufbau mehr Glück als du. Es war sicherlich nicht einfach, aber es ging und alle Teile passten. Meine Tochter spielt damit zwar nicht sehr oft, dafür aber mein Sohnemann. Der findet die Weihnachtsvilla praktisch. Mit Playmobil, Lego und Co. kann man das jedoch nicht vergleichen. Aber dafür ist das hier halt auch eine ganze Ecke günstiger. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Hmm .. wir hatten damals ein Feuerwehrauto geschenkt bekommen mit einem Feuerwehrmann!
    Mein Sohn liebt dieses Auto und ich dachte
    weil ich die Figur auch niedlich fand das erhalt noch weiteres passendes Spielzeug bekommt. Das Feuerwehrauto ist auch klasse...
    Ich habe jetzt einiges von der Firma Ecoiffier gekauft (noch nicht alles ausgepackt) Ich hoffe das es bei den anderen leichter wird ;D Ich bin wirklich gespannt was mein Sohn für Augen machen wird ....Hab ich bis übermorgen in meinem Mann sein Schrank versteckt -in der Hoffnung das mein Terrorkrümel nicht verstecken spielt darin ! Wenn die anderen Produkte auch so ausfallen - dann werde ich ab nächstes Jahr lieber in die anderen Investieren ... Vielen lieben Dank für eure Kommentare !

    AntwortenLöschen
  4. Mein Junge würde dein Kind nun beneiden, da er nur ein Buch und Süßes bekommt :-) Aber leider hat er auch Geburtstag und Weihnachten recht nah beisammen. Es würde zuviel werden. Dein Blog ist wirklich schön gestaltet. Auch die Posts gefallen mir sehr.
    Hast nun eine neue Leserin, die sich sehr über eine Gegenverfolgung freuen würde.

    http://amenita-anja.blogspot.com

    amenita

    AntwortenLöschen
  5. Hey Christiane...
    vielen Dank für dein Lob zu meinem Gedicht... ich werde Nachts immer ziemlich kreativ... ;)

    Die Weihnachtsvilla hat meine Tochter letztes Jahr zum Nikolaus bekommen, und ich hatte genauso Schwierigkeiten, das Haus zusammen zu bauen. Gerade die Wände sind furchtbar - und nichts scheint zu halten. Ich wollte die Villa länger stehen haben, aber einmal gegengekommen fällt alles auseinander. Für mich ein totaler Fehlkauf... Mir wurde die Villa am Telefon von einem Buchversand angeboten, daher konnte ich nicht sehen, wie sie aussieht und habe auf die Beschreibung der Telefonistin vertraut ;) Ich dachte das wäre eher sowas wie Playmobil...

    Naja, manchmal bauen wir es noch zusammen, oder nutzen die Einzelteile für die richtigen Playmobils und Legos dieser Welt...

    Ich lass dir einen lieben Gruß hier
    Zimtschnute

    AntwortenLöschen